Mit einem Klick: Stellensuche ohne Umwege



akz-o Die Jobsuche findet heutzutage im Internet statt: Mehr als zwei von drei Unternehmen rekrutieren neues Personal mittlerweile über Online-Stellenbörsen. Das ergab eine Umfrage im Auftrag des Branchenverbands BITKOM. Bei Großunternehmen liegt die Zahl meist noch höher. Zahlreiche Jobbörsen bieten Bewerbern vielfältige Möglichkeiten zur Suche. Doch welche Stellenbörse ist wirklich hilfreich, um einen Job bei einem Top-Arbeitgeber zu finden?

Das Jobportal JobStairs punktet mit einem deutschlandweit einzigartigen Angebot: Über 50 Großunternehmen mit mehr als 20.000 Stellenanzeigen im Monat erwarten die Bewerber. Der Clou dabei? Auf JobStairs finden Kandidaten ausschließlich die besten Jobs von namhaften Unternehmen aus Deutschland, darunter beispielsweise AUDI, Bayer, Henkel und ThyssenKrupp. Über die täglich aktualisierten Jobangebote gelangen Bewerber ohne Umwege mit nur einem Klick zu der Stellenausschreibung auf der entsprechenden Karriereseite des Partnerunternehmens, wo sie sich direkt bewerben können.

Ob über ein Notebook, Smartphone oder Tablet-PC – die Jobsuche ist mobil geworden. Foto: milch&zucker/JobStairs/akz-o
Ob über ein Notebook, Smartphone oder Tablet-PC – die Jobsuche ist mobil geworden. Foto: milch&zucker/JobStairs/akz-o

Angebote von Headhuntern und klassischen Zeitarbeitsfirmen sowie Werbeanzeigen werden hier bewusst vermieden. Stattdessen können sich User auf der Plattform über eine schnelle und übersichtliche Navigation sowie über praktische Zusatznutzen freuen, wie z. B. Unternehmensinformationen oder die Jobmap, die den potenziellen neuen Arbeitsort schon bei der Suche anzeigt. In videobasierten Stellenanzeigen wird Jobsuchenden in sogenannten Recruiting-Videos ein direkter Einblick in die relevanten Tätigkeitsfelder vieler Partnerunternehmen geboten. Darüber hinaus werden Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten für Auszubildende und Hochschulabsolventen vorgestellt.

Da das neue JobStairs mobiloptimiert im responsive Design ist, werden die Suchergebnisse in den mobilen Varianten auf jedem Smartphone und Tablet-PC optimal dargestellt. Besonders praktisch für die mobile Nutzung sind jedoch die Apps für iPhone, iPad und Android-Smartphones. Alle verfügbaren Features, wie zum Beispiel die Jobmap, sind hier ebenfalls zu finden.

Wer noch auf der Suche nach einer Lehrstelle ist, aber nicht weiß, welche die richtige ist, wird ebenfalls bei JobStairs fündig: Schüler können mit dem AusbildungsCheck ganz einfach die passende Berufsrichtung ermitteln. Nach einem Interessens- und Wissenstest werden ihnen sofort geeignete Berufe und dazu passende Stellenangebote von den Partnerunternehmen angezeigt. Nur bewerben muss sich jeder Kandidat noch selbst. Doch über die Bewerbungsformulare der Partnerunternehmen ist dies mit wenigen Klicks schnell getan.



About Seminar Coach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*