Keine zweite Chance

Beruf / Karriere: Körpersprache-Experte gibt Tipps fürs Vorstellungsgespräch (djd). Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance: Dieses Bonmot gilt in vielen Lebenssituationen, ganz besonders aber beim Bewerbungsgespräch. Denn oftmals hat ein Personalverantwortlicher sein Urteil über den Kandidaten im Bruchteil einer Sekunde gefällt. Noch bevor das erste Wort gefallen ist. Da zählen vor allem […]

Ständig unter Strom

Immer häufiger tappen Arbeitnehmer in die Burn-out-Falle (djd). Ständiger Termindruck und immer das Gefühl, vielleicht etwas Wichtiges vergessen zu haben: Mehr und mehr Arbeitnehmer fühlen sich von den Anforderungen im Job gestresst und überfordert. Wie das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag der IG Metall bestätigt, kommen 28 Prozent der Befragten immer oder oft bei der […]

Das Lob des kleinen Nickerchens

Ein kurzer Mittagsschlaf kann für Mitarbeiter und Arbeitgeber ein Segen sein (djd). Was für viele aus der älteren Generation noch ganz selbstverständlich war, wird in der modernen Leistungsgesellschaft oftmals belächelt: Der Wunsch nach einem kurzen Nickerchen in der Mittagszeit. Dabei kann das sogenannte Powernapping die Konzentration- und Leistungsfähigkeit sowie die Kreativität erheblich stärken – Unternehmen […]

Im Wettbewerb um die besten Kräfte

Betriebliche Krankenversicherung verschafft Firmen Wettbewerbsvorteil (djd). Zahnimplantat, Krebsvorsorge oder das Zweibettzimmer im Krankenhaus: Unternehmen können ihren Mitarbeitern über private Zusatzversicherungen Leistungen bieten, in deren Genuss die Beschäftigten über die gesetzliche Kasse nicht kommen würden. „Arbeitgeber sehen sich mehr und mehr in einem harten Wettbewerb um die besten Fachkräfte und müssen sich etwas einfallen lassen, um […]

Ideales Lernfeld

Berufe: Wie Personaldienstleister die Kompetenzen von Zeitarbeitnehmern stärken (djd). Wer beruflich erfolgreich sein will, muss sich in einer modernen Arbeitswelt ein Leben lang weiterbilden und stets auf dem Laufenden bleiben. Lebenslanges Lernen bedeutet, dass Arbeitnehmern in jeder Phase ihres Berufslebens passende Bildungsangebote gemacht werden sollten, um auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft erfolgreich sein zu können. […]

Aus der Familie in fremde Hände

Beruf/Karriere: Immer öfter will der Nachwuchs den Senior-Chef nicht beerben (djd). Die meisten Unternehmer möchten am liebsten, dass ihr Lebenswerk von den eigenen Kindern fortgeführt wird. Immer öfter bleibt dies aber ein frommer Wunsch. Dies gilt nicht nur dann, wenn der Nachwuchs für die Nachfolge nicht geeignet ist. Für viele der oft sehr gut ausgebildeten […]

Auf Nummer sicher

Berufswelt: Ausbildung oder duales Studium bei einer Berufsgenossenschaft (djd). Sie kümmern sich tagtäglich darum, die Arbeitswelt sicherer zu machen: Mitarbeiter der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) beschäftigen sich mit dem Gesundheitsschutz in ihren Mitgliedsunternehmen. Zudem werden sie tätig, wenn es doch zu einem Arbeitsunfall gekommen ist oder wenn bei Arbeitnehmern eine Berufskrankheit festgestellt […]

Erfolgreich als Gesundheitsexperte

Berufe: Präventologen haben dank breit gefächerter Ausbildung viele Optionen (djd). Die Arzthelferin Bianca Wiehl aus dem Schwarzwald, die Ärztin Dr. Tanja Sierck aus Oberbayern und die frühere Journalistin Regina Hildebrandt aus Hamburg haben etwas gemeinsam: Sie alle haben vor ein paar Jahren das Fernstudium des Berufsverbandes Deutscher Präventologen e.V. absolviert – und sind nun geprüfte […]

Automatisch gute Berufsperspektiven

Junger Ausbildungsberuf mit Zukunft: Automatenfachmann und -fachfrau (djd). Mal eben eine Fahrkarte kaufen, das Parkticket bezahlen oder sich eine kühle Erfrischung ziehen: Automaten sind in unserem Leben so präsent, dass man sie gar nicht mehr bewusst wahrnimmt – es sei denn, sie streiken einmal. Damit es nicht so weit kommt, kümmern sich Automatenfachleute um die […]

Moderne Stifte. Nur nicht verschreiben

(mpt-12/487). Viel ist es nicht mehr, was so mancher – neben dem Einkaufszettel oder kurzen Notizen – heute noch mit der Hand schreibt. Doch so ganz können PC und Tablets Papier und Stift noch immer nicht ersetzen. So muss etwa das Testament oftmals noch immer handschriftlich verfasst werden, damit es Gültigkeit erlangt. Auch erwarten noch […]

Die beste Investition

Ausbildung: Sparen für die Zukunft der eigenen Kinder (djd). Ganz gleich ob Arzt, Ingenieur, Lehrer oder Führungskraft in der Wirtschaft – ein Hochschulstudium ist allen Unkenrufen zum Trotz die beste Voraussetzung für einen gut dotierten Arbeitsplatz. Dies hat eine aktuelle Studie des HIS-Instituts für Hochschulforschung bestätigt: Demnach sind zehn Jahre nach dem Hochschulabschluss nur ein […]

Auf los geht’s los

Ratgeber für Berufsanfänger: So startet man richtig versichert (djd). Nach dem Abschluss des Studiums oder der Ausbildung beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Die meisten steigen direkt in den Beruf ein, einige starten zunächst mit einem Praktikum, wieder andere gönnen sich erst einmal eine Auszeit. Egal was man macht: Mit dem richtigen Versicherungsschutz sind junge Berufsstarter im […]